Der Sternchenmarkt  2016

Der Sternchenmarkt für Engelchen 2016 war auch an seinem 10ten Jubiläum wieder ein voller Erfolg – strahlende Kindergesichter und Eltern, die zusammen mit ihren Kindern für ein paar Stunden die Sorgen des Alltags vergessen konnten.

Prominenter Besuch

Der Sternchenmarkt wurde am 10. Dezember 2016 von unserem Schirmherrn, OB Dr. Ulrich Maly feierlich eröffnet. Zum nunmehr 10ten Mal gab es im Innenhof des alten Rathauses Leckereien, Musik, Geschenke, Märchen und vieles mehr für Groß und Klein.

Die Stars der Nürnberger Thomas Sabo Ice-Tigers ließen es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, zu uns auf den Sternchenmarkt zu kommen. Am Samstag gab der Mannschaftskapitän Patrick Reimer mit zwei seiner Teamkollegen Autogramme und zeigte sich als Idol zum Anfassen, der mit Freude Fragen der Kinder beantwortete. Pucki, das Maskottchen durfte natürlich auch nicht fehlen.

Am Sonntag brachte das  Nürnberger Christkind nicht nur die Augen der Kinder zum Leuchten. Trotz kultureller Unterschiede verzauberte der Anblick des Nürnberger Christkinds die Anwesenden und vereinte die Herzen – ein wahrhaft weihnachtlicher Moment im Zeichen der Liebe und Menschlichkeit.

Bruni Hildiz und die Kinderrechte

Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des Kinderchors, der Lieder von der neuen CD aus der Reihe »Glücks-Sternchen-Stark – und alles wird gut!« sang, auf der es diesmal um die Rechte der Kinder und das Stärken des Selbstbewusstseins geht. So sangen die Kinder zusammen mit Bruni Hildiz, der Titelheldin der CD, das „Ungerecht!“-Lied, in dem die Kinder es sich lautstark von der Seele singen konnten, was sie so alles stört: „Wir schrein’s bis nach Berlin, wir schrein’s bis nach Berlin: Macht endlich euren Job! Wir Kinder haben’s verdient!“ über den Innenhof des Rathauses. Vielleicht haben es ein paar der Politiker endlich gehört …

Jedes Kind erhielt als Geschenk die neue CD »Bruni Hildiz – für deine Rechte« zusammen mit einem Button, auf dem Bruni für die Kinderrechte demonstriert. Dieser wurde dann auch stolz an der Jacke getragen.

Petra Semmert, die Gründe­rin des Sternchenmarkts, hat mit den Musikern Claus Friedrich, Uwe Schlagenhaft, Klaus Blinzler sowie der Sprecherin Dagmar Bittner die zweite Edition dieser Reihe herausgebracht, welche ab sofort gegen eine Spende bei ihr oder über die eigens dafür gegründete Produktionsgesellschaft Porta Stellarum GmbH unter www.porta-stellarum.de bestellt werden kann.